Farbstoffe

CI77007

ultraviolett oder ultramarin

Naturfarbe, mineralisches Lazurit

CI77891

weiss

 

Titandioxid ein Metalloxid, das in der Erdkruste in 3 kristallinen Modifikationen vorkommt: Brookit, Anatas und Rutil

 

CI77499

schwarz

 

mineralisches Trieisentetraoxid

 

CI74260

grün

Kosmetischer Farbstoff: Polychlorkupferphthalocyanin wird durch Chlorierung von Kupferphthalocyanin in einer Aluminiumchlorid-/Natriumchlorid-Schmelze gewonnen.

CI R 102

 

roter Ocker aus Roussillon

Kaolin (weisse Tonerde) und Eisenoxid

Tonerde gelb

gelb

 

Tonerde Illite: Enthalten sind vor allem Silizium, Aluminium, Magnesium, Calcium, Eisen, Phosphor, Natrium, Potassium, Kupfer, Zink, Selen, Kobalt, Mangan

Tonerde grün

grün

 

Tonerde Illite: Enthalten sind vor allem Silizium, Aluminium, Magnesium, Calcium, Eisen, Phosphor, Natrium, Potassium, Kupfer, Zink, Selen, Kobalt, Mangan.

 

Tonerde rosa

rosa

Tonerde Kaolin, Argile rose

CI77491

rot

mineralisches Dieisenoxid

Alkanna

 

Alkanna ist ein Raublattgewächs. Aus der Alkannawurzel wird ein färbender Ölauszug hergestellt. Dieser lässt die Seifen je nach Intensität von hellblau bis schwarz werden.

Annattosaat

 

Die Pflanze kommt in der Karibik und im tropischen Südamerika vor. Schon die Maya nutzten die Samen als Würz und Färbemittel. Aus der Annattosaat wird ein färbender Ölauszug hergestellt. Dieser färbt die Seife orange-gelb.

Indigo

 

Indigo ist ein tiefblauer Farbstoff der aus der indischen Idigopflanze gewonnen wird. Sie wurde im Mittelmeerraum bereits in der Antike zum Färben benutzt.